today is
 



today is
  Startseite
  Über...
  Archiv

 

http://myblog.de/annye

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
die schlangen fielen über sie her und zwangen sich in ihren wimmernden körper. auf ihrer brust stand geschrieben: was mache ich eigentlich hier? nur konnten die schlangen nicht lesen. sie brauchte das geld, sie nahmen sie mit aufs zimmer, sie nahmen sie an sich, auf bunter bettwäsche. die schlangen fielen über sie her und zwangen sich in ihren wimmernden körper. sie lächelte. 'whats your name?'- fragten die schlangen. 'nicky'- antwortete sie lächelnd. beim ersten stoß zitterten ihre augen: oh gott, was mache ich hier? 'look at that pussy..'- lispelten die schlangen. sie lag auf einem teller, bedeckt mit einem bunten leintuch. es war dunkel. plötzlich riss jemand die decke weg und ein gleißendes licht brannte auf sie nieder. 'whats your name?'-fragten zwei stimmen im chor. 'nicky'- hauchte sie. wenige augenblicke später fielen die schlangen über sie her und zwangen sich in ihren wimmernden körper. 'was mache ich hier?' - schrie sie. aber sie hörten nicht zu.
6.1.06 22:56


die grasflüsterin:

'das gras weiß es schon', sagte sie leise.
'es weiß, dass der nächste frühling kommt..'
17.1.06 19:54


als hätte ich nichts mehr zu sagen. und schauspieler sind auch nur leere körper. sie steigen auf die kinoleinwand und werden gefüllt vom geist derjenigen person, die sie verkörpern. das, was wir sehen, sind keine realen menschen, aber ihre hüllen sind echt und wandeln in unserer welt, wie plastiktüten vom wind bewegt.
bin ich der leere körper dessen, was ich bin, wenn ich mit dir bin? bin ich ein leerer körper, wenn du nicht mehr bist? nimmst du meinen geist an dich, sperrst ihn ein und lässt mich liegen, aufdass der wind mich fortbewegt?
was bin ich, wenn plötzlich alles meer verdunstet? was bleibt von mir, wenn es kein meer mehr gibt? bin ich dann nur ein leerer körper, ohne liebe?
und was passiert, wenn die filmrolle reißt?

der geist längst toter körper lebt doch auf der leinwand. so darf ich dann auch ewig teil des meeres sein, wenn meine hülle nicht mehr ist? wird es so gut sein und meine liebe mit sich tragen, auf seinen wellen wiegen? und wirst du meinen geist denn ewig wahren? für ewig eingesperrt in deinem rot.

als hätte ich nichts mehr zu sagen, als nur ein wort, geblieben:
ewigkeit.
20.1.06 01:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung