today is
 



today is
  Startseite
  Über...
  Archiv

 

http://myblog.de/annye

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
menschen, die nicht wissen, wo ihre limits sind, sind mir ja im grunde mal von haus aus sehr sympathisch. der durchgeknallte r zum beispiel, der schon hausverbot hat und sogar vom cheffe persönlich hinausgeekelt wurde, neulich mittwochs. weil er den boden ruiniert hat und bilder übermalt. aber ich kann diesem menschen nicht böse sein, weil er sein herz so offen auf seiner brust trägt, dass es einem ganz angenehm wird.
wo sind unsere helden hin. wo sind die starken, echten menschen hin. warum nehmen plötzlich alle psychopharmaka, zweifeln an ihrer zukunft und schließen elektroden an ihre genitalien an, um abzuspritzen. warum gibt es immer weniger menschen, die einem geradeaus in die augen sehen können, ohne gleich den blick abzuwenden. diese generation wird der nächsten nicht ausreichend vorbild sein können. der stamm, von dem die äpfel fallen, ist krank und von parasiten befallen. es wird keine gute ernte geben. voller geschwüre ist diese zeit, die paradoxerweise am lautesten nach perfektion schreit. man hat angst. angst, auf das ubahngleis geschubst zu werden.
der durchgeknallte r lebt sein leben als echter mensch. als unangemeldeter, unangepasster, von seiner umgebung gehasster vagabund. er trägt unzählige narben. er pisst, wohin er will, sagt, was er denkt. ich hoffe, du gehst deinen weg, meine guten gedanken sind bei dir.
26.6.09 19:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung