today is
 



today is
  Startseite
  Über...
  Archiv

 

http://myblog.de/annye

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ich bins so leid, diese spielchen zu spielen. was machen wir, warum verstellen wir uns immer? woher kommt nur diese ständige angst, etwas falsch zu machen, sich zu blamieren, enttäuscht zu werden. denn versagen, verlust von würde, enttäuschung, das sind doch dinge, die aus unserem inneren kommen, lauter kleine und große schweinehunde, aber nicht unkontrollierbar. alles eine sache der selbstfindung.
er versucht immer so sehr nicht das zu sein, was er gern wäre, aus angst, mit dem wahren ich nicht einverstanden zu sein. weil es doch viel einfacher ist, für etwas gehasst zu werden, das man nicht ist, als zu riskieren, gehasst zu werden für das, was einen ausmacht. wenn statt des üblichen dreckes einmal das eigene warme herzblut an seiner haut klebt, aber die welt nicht mehr das eine von dem anderen unterscheiden kann. ich kann mir gut vorstellen, was das für ihn bedeutet und deshalb akzeptiere ich auch seine cholerische kotze auf meinen schuhen. dabei bin ichs wirklich leid. dieses ständige künstliche sich winden in einem nicht vorhandenen klammergriff.

..vielleicht erwarte ich auch zu viel.
26.7.09 13:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung